Pressemitteilung zu Corona-Impfdurchbrüchen

Wenn die Welt am 16.11.2021 titelt „Das Thema Impfen ist keine Privatangelegenheit“, so wollen wir
dieser Ansicht deutlich widersprechen. Das Thema Impfen ist natürlich Privatangelegenheit und erst
recht, wenn es sich nur um notfallmäßig zugelassene „Impfstoffe“ handelt, von deren Wirkung wir ganz
offensichtlich nichts verstehen, was das Thema der Impfdurchbrüche in Kombination mit den massiven
Impfnebenwirkungen offenbart.

Werde Teil der Kontrollgruppe

Wir wissen nocht nicht viel über die Sars CoV 2 Impfung. Es fehlen evidenzbasierte Studien um Langzeitfolgen oder Veränderungen des Erbmaterials abschätzen zu können. Vorallem fehlen unabhängige Studien dazu! Hier könnt ihr ein Teil dieser unabhängigen Studien werden.