Es freut uns, dass du zu uns gefunden hast!

Du hast das Gefühl, dass unsere persönlichen Freiheiten zunehmend eingeschränkt werden?

Du hast den Eindruck, dass „die da oben“ nur noch machen, was sie wollen?

Dich stört es, dass sich unsere Gesellschaft immer mehr spaltet, die meisten nur noch für sich selber kämpfen und ein freundschaftlicher, achtsamer Umgang miteinander immer seltener wird?

Du bist überzeugt davon, dass wir Bürger alle gemeinsam viel bessere Ideen für unsere Gesellschaft entwickeln können als die Anführer der großen „Volksparteien“?

Dann bist du bei uns und unserer im Juli 2020 gegründeten Partei völlig richtig!

Freiheit ist unser höchstes Gut, wir fordern konsequente Machtbeschränkung einzelner Menschen, wir pflegen einen liebevollen, achtsamen und wertschätzenden Umgang miteinander und stimmen alle unsere Ziele und Forderungen basisdemokratisch ab.

Unsere Vorstände sind keine Vorgesetzten: Sie haben sich grundsätzlich verpflichtet, ausschließlich die gemeinsam abgestimmten Ziele nach außen zu tragen!


Unsere Direktkandidaten zur Bundestagswahl
  • Alexander Denner
    Ich stelle mich vor Mein Name ist Alexander Denner, bin seit 16 Jahren glücklich verheiratet und habe eine Tochter und einen Sohn. Ich wohne in Kissing und bin als selbstständiger …
  • Klaus Jaeger
    Warum ich kandidiere Als Jahrgang 52 kann ich auf reichlich Lebenserfahrung zurückgreifen.In meinen jungen Jahren als Leistungssportler konnte ich mir nicht vorstellen mal politisch in einer Partei aktiv zu werden. …
  • Elmar Straube
    Ich habe an der Uni Augsburg Grundschullehramt studiert, den Master of Education absolviert und an der Uni zudem die Ausbildung zum Erlebnispädagogen gemacht. In letzterem hing und hängt eigentlich immer …

Aktuelles
  • Klimapolitik im Romantik-Tal
    ein nennenswerter Teil unserer Spitzenpolitiker wohnt im deutschen Romantik-Tal. Ein „klimaneutrales Deutschland“ verspricht die SPD. „Mit dem Klimaschutz-Sofortprogramm führen wir unser Land auf den 1,5-Grad-Pfad“, behaupten die Grünen. Die Union will da an Schwärmerei nicht hintenanstehen: „Wir setzen verbindlich die Treibhausgasneutralität Deutschlands bis 2045 um.“ Man kann diese Aussagen ehrgeizig nennen. Oder auch naiv. Oder, falls hier doch Vorsatz im Spiel sein sollte, auch als Fall von politischer Hochstapelei. Denn obwohl die Freunde einer nationalen Klimapolitik viel Wert auf ihre Nähe zur Wissenschaft legen – „Follow the Science“ – so ignorieren sie zugleich relevante Erkenntnisse der Wirtschaftswissenschaft.
  • Position der AG „Gesundheit, Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt“ zur geplanten Zulassungsverlängerung von Glyphosat nach dem Jahr 2022
    Die AG „Gesundheit, Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt“, der Basisdemokratischen Partei Deutschland, im Kreisverband Augsburg hat von dem Umstand erfahren, dass an einem Antrag auf Erneuerung der Genehmigung des Totalherbizids Glyphosat …
  • Grillfest des KV Augsburg der Partei dieBasis anlässlich des Bundesparteitags im Siebentischwald
    Am 27.06.2021 trafen sich rund 30 Mitglieder des KV Augsburg der Partei dieBasis im Siebentischwald zu einem gemütlichen Grillen und Zusammensein.